Familie Reiter begrüßt Sie im 4-Sterne Hotel Neubergerhof in Filzmoos

„So schmeckt´s im Neubergerhof“ – Kulinarische Eleganz zum Nachkochen

Unser Magazin #neuesvomberg

„So schmeckt´s im Neubergerhof“ – Kulinarische Eleganz zum Nachkochen

Hallo liebe Neubergerhof-Freunde!

Aufgrund des großen Interesses unserer einmaligen, regionalen Gerichte und Produkte der Neubergehofküche, entstand im Winter 2018 die Idee von Martin Reiter jun., einige Küchengeheimnisse für eifrige Hobbyköche und Genießer zu kreieren.


Startschuss für die Rezeptentwicklung des Buches "Küchengeheimnisse vom Neubergerhof" fiel im Mai 2018. Vieles wurde probiert, verkostet und getestet. Produkte aus Eigenanbau und der Region bringen den einmaligen Geschmack der Neubergerhof-Küche auf den Teller.

Ob Fisch, Fleisch, Wild oder Milchprodukte – jedes einzelne Produkt ist zu 100% heimisch, selbstgemacht und wird mit Liebe hergestellt sowie verarbeitet. Nur durch unsere treuen Lieferanten und Freunde ist es möglich, mit deren Produkte einen einmaligen Geschmack auf den Teller zu bringen.

Die Freude und Leidenschaft des Kochens wird durch die sensationellen Bilder im Kochbuch spürbar übermittelt. Liebe zum Detail ist bei den Gerichten deutlich erkennbar.

Schlicht und doch aussagekräftig wurde das Cover ganz nach unserem Motto „EINFACH ZUFRIEDEN SEIN“ gestaltet.

Eleganter und regionaler Geschmack aus dem Salzburgerland zum Nachkochen – probiert´s aus und taucht ein in die Neubergerhof-Küchenwelt. Es lohnt sich!

Das Buch ist übrigens für 24,90 Euro bei uns im Neubergerhof erhältlich. Gerne könnt ihr auch im Online – Gutscheinstore einen Gutschein dafür erwerben. Das Kochbuch wird euch auf Wunsch selbstverständlich zugesendet.

Einen kleinen Vorgeschmack inklusive Lieblings-Rezept von Martin Reiter jun. findet ihr nachstehend.

Viel Spaß bei Nachkochen!

Eure Christiane

 

Lieblingsrezept von Martin Reiter jun.:

EINGEWECKTE ENTE 
auf Belugalinsen-Salat und gebranntem Lauch

ZUTATEN für 2 Personen:

2 Stk. weibliche Entenbrüste

150 ml Apfelessig

150 ml Rinderbrühe

150 g Zucker

200 g Belugalinsen

150 g Karotten

100 g Frühlingszwiebel

2 Stk. Schalotten

1 Stk. Saurer Apfel

2 El Balsamico

4 El Olivenöl

2 El Wahlnussöl

2 Stk. mittelgroße Stangen Lauch

Kürbiskerne

Wachholderbeeren

und Lorbeer

Salz und Pfeffer

Öl zum anbraten

Thymian und Rosmarin


ZU B E R E I T U N G

1. Die Entenbrüste zu putzen das heißt von Fett und sehnen befreien, die Haut

leicht einritzen.

2. Mit Salz und Pfeffer würzen in Öl scharf anbraten.

3. In der Zwischenzeit den Einweckfond vorbereiten, also die Rinderbrühe zusammen

mit Apfelessig, Zucker, Wachholderbeeren und Lorbeer aufkochen.

4. Die Entenbrüste mit dem Einweckfond einmal aufkochen danach in Rexgläser

füllen und am besten für einen Tag durchziehen lassen, die Enten in 0,5 mm

dicke scheiben portionieren.

5. Die Linsen zuerst in Wasser ca. 20 Minuten einweichen.

6. In reichlich nicht gesalzenem Wasser ca. 30 min garkochen, abgießen und gut

abtropfen lassen.

7. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und den

Apfel ungeschält klein würfeln.

8. Balsamico, Olivenöl, Wahlnussöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren

und alles am besten mit den noch warmen Belugalinsen miteinander vermischen.

9. Den Lauch etwas waschen, danach auf einem Blech mit Kräutern, Salz und

etwas öl im Ofen bei 230 °c ca. eine halbe Stunde braten lassen (die äußere

Schicht darf schwarz sein).

10. Den Lauch aus dem Ofen geben und die äußere Schicht entfernen und in ca.

Daumendicke Stücke portionieren.

A N R I C H T E N

11. Den Belugalinsensalat in einem Ring mit ca. 6 cm Durchmesser auf einem

lauwarmen Teller anrichten, drei Entenscheiben darauf positionieren.

12. Den gebrannten Lauch mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Stk. Rundherum

anrichten.

13. Einen Löffel Einwecksud darauf geben und mit ein paar Kräuter garnieren

 

Christiane Zwisler
ARTIKEL GESCHRIEBEN VON

Christiane Zwisler
am 17. August 2019
English Suche Anfrage Gutscheine Wetter

JETZT BUCHEN

Datum auswählen
Datum auswählen
Online buchen Jetzt anfragen
0043 6453 8381