schliessen
Suche:
Durchsuchen Sie Ihre Neubergerhof Urlaubswelt
Suchen Suchen
Wanderurlaub in Österreich

Wandern in der ausgezeichneten Wanderregion Filzmoos im Salzburger Land, Österreich

Wanderurlaub von seiner schönsten Seite

Filzmoos bietet viel Abwechslung für begeisterte Bergwanderer und für die, die es noch werden wollen. Das einzigartige Bergpanorama genießt man schon nach kurzer Gehzeit.

Wanderurlaub in Filzmoos heißt Wandern im Salzburger Land mit viel Spaß, ob mit Kindern, mit dem Hund oder geführt von den Wanderführern von Filzmoos Aktiv. Nebenbei ist das Hotel Neubergerhof ausgezeichnet mit dem österreichischen Wandergütesiegel und Filzmooser Bergspezialist.

Ihre Vorteile im Wanderhotel Neubergerhof

  • Das regionale Wanderwegenetz startet direkt am Hotel.
  • Kostenloser Wanderbus. Die Haltestelle ist direkt vor dem Hotel.
  • Täglich geführte Wanderungen in allen Schwierigkeitsgraden mit den kundigen Wanderführern von Filzmoos aktiv
  • Wanderung mit Juniorchef Martin Reiter
  • Geführte Familien- und Kinderwanderungen
  • Kompetente Tourenberatung durch Familie Reiter
  • Wanderinfothek mit umfangreichen Kartenmaterial und Broschüren
  • Verleih von Wanderstöcken und Rucksäcken
Berglandschaft in Filzmoos, im Hintergrund die Bischofsmütze © Coen Weesjes

Martin Reiter jun. geht wandern – gehen Sie mit?

1x in der Woche lädt der Juniorchef zur gemeinsamen Wanderung auf eine der zahlreichen, urigen Almhütten der Region.

Quellenwanderung

zu den Wasserquellen des Neubergerhofs

1x wöchentlich können Sie Martin Reiter jun. zu den eigenen Wasserquellen unseres Hauses begleiten. Durch Wald, über Wiesen geht es in den Bacherwald bis zu unseren Quellen. Dabei erklärt unser Martin Wissenswertes zum frischen Gebirgsquellwasser, das aus allen Hähnen im Hotel Neubergerhof sprudelt.

Wegweiser im Almengebiet
Grenzenlose Bein-Freiheit auf 220 km markierten Wanderwegen rund um Gosaukamm und Dachsteinmassiv.

Filzmoos – DAS Wanderdorf

Ausgezeichnet mit dem Europäischen Wandergütesiegel, ist der Neubergerhof das perfekte Basislager für Ihre Tour.

Mehr als 200 km markierte Wanderwege hat unser idyllisches Bergdorf Filzmoos zu bieten. Von der Genusswanderung bis zum alpinen Steig ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Neubergerhof-Zufriedenheitsmomente

Gästestimmen

„Das Wandergebiet ist unglaublich!“

Kathi (26 J.)
Elisabeth
Ein Tipp von BergfexElisabeth Rettenwender
Meine Lieblingswanderung auf den Rötelstein
Ich empfehle meine Lieblingswanderung auf den Rötelstein mit einem Einkehrschwung in die Sulzenalm. Tipp: Fahren Sie mit dem Auto zur Sulzenalm, so sparen Sie sich den halben Weg zu Fuß.
Gipfelkreuz am Rötelstein
...auf 2.245 Höhenmeter.

Filzmooser Wanderbus

fährt täglich für unsere Gäste
Von Mai bis Oktober ist der Filzmooser Wanderbus für unsere Gäste unterwegs und ist für unsere Gäste mit Vorlage der Salzburger Sportwelt Card gratis. Bitte holen Sie sich Ihre Vorteilskarte kostenlos bei uns an der Rezeption. Die Haltestelle ist direkt vor der Haustüre!

Ein Highlight: das Wandershuttle „Almi“

Die fahrende Almhütte
„Almi“ ist eine fahrende Almhütte. Sie bringt Gäste vom Filzmooser Ortszentrum zur Kirchgasshütte/Aualm und wieder zurück. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag erleben Sie eine unvergessliche Fahrt.

Geführte Wandertouren

mit „Filzmoos Aktiv“

Sie kann schweißtreibend sein, muss sie aber nicht: Die Wanderung mit unseren Bergwanderführern Coen, Martin und Isabella von „Filzmoos Aktiv“. Mit ihnen entdecken Sie bewusst und achtsam die Bergwelt ringsum den Gosaukamm und das Dachsteinmassiv mit prachtvollen Almwiesen und imposanten Felsformationen.


Das sind die Berg- und Wanderführer von Filzmoos Aktiv:

1x wöchentlich Bergfex-Stammtisch im Neubergerhof

mit Coen, Isabella und Martin von Filzmoos Aktiv

Gestein, Lebensweise von Tier und Mensch? Dann ist eine professionell geführte Wanderung genau das Richtige. Vielleicht haben Sie auch nicht so viel Zeit, sich mit Karte, Tourenbuch, Höhendiagramm etc. zu beschäftigen?

Mit den Wanderführern von „Filzmoos Aktiv“ kommen Sie von Montag bis Freitag sicher und kostenlos auf Tour. Einmal pro Woche kommen die Filzmooser Bergfexe zum Stammtisch in den Neubergerhof, um über das Wanderprogramm zu informieren.

Bergspezialist
Ihr Wanderhotel in Filzmoos

Wir sind Bergspezialist!

Als Gast im Neubergerhof profitieren Sie von den Leistungen, die im Rahmen der Filzmooser Bergspezialisten geboten werden.

Kriterien eines Bergspezialisten in Filzmoos:

  • Kostenlose Teilnahme an vier geführten Wanderungen des Outdoor Centers „Filzmoos Aktiv“ pro Woche sowie montags an der Willkommenswanderung
  • Ein Rückholdienst/Transfer zusätzlich zum Wanderbus wird vom Hotel bei Bedarf organisiert.
  • Das Hotel bietet ein Bergfex Frühstück (frühes Frühstück).
  • Vom Hotel bekommen Sie eine bergsportgerechte Jausebeispielsweise mit Obst, Energieriegel, Mineralstoffgetränk.
  • Die Wanderführer vom Outdoor Center „Filzmoos Aktiv“ kommen einmal pro Woche zum Bergfex Stamm Tischin den Neubergerhof.
  • Bei der Organisation von Mehrtagestouren wird das Leer - Bett im Hotel nur mit 50% berechnet.
Wandergütesiegel
Ihr Wanderhotel in Filzmoos

Ausgezeichnet mit dem Wandergütesiegel!

Das Wanderhotel Neubergerhof, als ****Bergspezialist und mit dem österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet, unterstützt Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer unvergesslichen Wanderungen. Bei den geführten Touren zeigen Ihnen die geprüften Salzburger Bergwanderführer von Filzmoos aktiv die Bergwelt von prachtvollen Almwiesen bis hin zu imposanten Felsmassiven. Wanderurlaub auf höchstem Niveau!

Kriterien für die Auszeichnung

Für die Auszeichnung mit dem Wandergütesiegel sind zahlreiche Kriterien zu erfüllen, um dem hohen Qualitätsstandard gerecht zu werden. Die Bewertungskommission des österreichischen Wandergütesiegels legt großen Wert auf gastfreundliches, bedarfsorientiertes und speziell für Wanderer optimiertes Serviceprogramm des Wanderbetriebes.

"Das Hotel …mein Neubergerhof**** präsentiert sich als sehr wanderaffiner, familienfreundlicher Betrieb, der vor allem in den Bereichen Urlaubsumfeld, Wanderkompetenz sowie Wellness und Kulinarik punkten konnte."

So lautet das Fazit der Bewertungskommission.

Wandertouren von leicht bis schwer

Wanderkarte & Tourenbuch enthalten alle Wanderungen inkl. Beschreibung. Sie bekommen beides im Neubergerhof bzw. im Tourismusbüro Filzmoos. Auch an den Wanderportalen kann man sich bestens informieren.


Die gekennzeichneten Schwierigkeitsgrade unserer Wanderwege:

  • Blau steht für Genusswandern
  • Rote Markierungen richten sich an sportlich Ambitionierte.
  • Schwarze Wege sind nur von Geübten mit einem Bergführer zu gehen.


Auf der interaktiven Wanderkarte zeigen wir Ihnen alle Wanderwege rund um Filzmoos.
Hier finden Sie alle nötigen Informationen wie Länge und Dauer der Wanderung, Höhenunterschied, Schwierigkeitsgrad, Beschreibung der Tour, GPS-Daten und vieles mehr.

Bischofsmütze im Gosaukamm © Coen Weesjes

Sommerliftl’n mit der Gondelbahn Papageno

Die Gondelbahn in Filzmoos ist im Sommer jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag von 09:00 bis 16:30 Uhr geöffnet.

 

Oben angekommen wandern Sie ca. 1 Stunde entlang des Bergrückens bis zur Radstädter Hütte. Das 360° Panorama ist einzigartig!

Wandern mit Hund in Filzmoos

Hunde sind in Filzmoos gern gesehen und auch herzlich willkommen. Wir bitten Sie:

 

  • Das Gackerl gehört ins Sackerl. Nehmen Sie zu jeder Zeit genügend Kottüten mit und werfen Sie diese in den dafür vorgesehen Mülltonnen im Hotel weg.
  • Gehen Sie nur auf Wegen, nicht im Wald. Rehe, Hirsche und andere Wildtiere ist sehr schreckhaft!
  • Der Hund muss immer an der Leine sein.
  • Bei Begegnung mit Kühen machen Sie einen großen Bogen um die Herde. Lassen Sie die Kühe, besonders Mutterkühe, nie aus den Augen. Sollten Sie dennoch eine bedrohliche Situation feststellen, lassen Sie Ihren Hund laufen.

Sicheres Wandern durch richtigen Umgang mit Weidetieren

  • Kontakt zum Weidevieh vermeiden, Tiere nicht füttern und sicheren Abstand halten!
  • Ruhig verhalten, Weidevieh nicht erschrecken!
  • Mutterkühe beschützen ihre Kälber. Begegnung von Mutterkühen und Hunden vermeiden!
  • Hunde immer unter Kontrolle halten und an der Leine führen. Ist ein Angriff durch ein Weidetier abzusehen: sofort ableinen!
  • Wanderwege auf Almen und Weiden nicht verlassen!
  • Wenn Weidevieh den Weg versperrt, mit möglichst großem Abstand umgehen!
  • Bei Herannahen von Weidevieh: ruhig bleiben, nicht den Rücken zukehren, den Tieren ausweichen!
  • Schon bei ersten Anzeichen von Unruhe der Tiere Weidefläche zügig verlassen!
  • Zäune sind zu beachten! Falls es ein Tor gibt, dieses nutzen, danach wieder gut schließen und Weide zügig queren!
  • Begegnen Sie den hier arbeitenden Menschen, der Natur und den Tieren mit Respekt!



Verhaltensregeln © Tourismusinformation Filzmoos
Sicher wandern in Filzmoos

Filzmooser Verhaltensregeln

Bei Begegnung mit Weidetieren in den Almgebieten bitten wir Sie um Einhaltung einiger Regeln. Besonders beim Wandern mit Hund gelten diese zu beachten. Es dient Ihrer Sicherheit und der Ihrer Familie.

10 Regeln für den Umgang mit Weidevieh

10 Regeln für den Umgang mit Weidevieh

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken