schliessen
Suche:
Durchsuchen Sie Ihre Neubergerhof Urlaubswelt
Suchen Suchen
Skiurlaub mit Kindern in Ski amadé, Österreich, Salzburger Land

Filzmoos ist sehr beliebt bei Familien - vor allem für den Skiurlaub mit mehreren Generationen in Ski amadé, Österreich

Familien-Skiurlaub

Beim Skifahren im Familienurlaub bietet unser Hotel auch im Winter ein spannendes Programm für Groß und Klein an. Neben dem Zwergerlskikurs direkt am Haus, arbeiten wir mit unserer Partner Skischule in Filzmoos zusammen. Dort erlernen die Ski-Kids spielerisch die richtige Technik oder bauen ihr Können im Fortgeschrittenenkurs weiter aus.

Oder Sie unternehmen gemeinsame Skitag in unserem kleinen Skiort, dem Familienskigebiet Filzmoos in Ski amadé.

Kostenlose Skikurse ab 3 bis 6 Jahren am Haus

Direkt am Hotel befindet sich unser eigener 15-Meter langer Zauberteppich. Hier erlernen die Skizwergerl die Technik von den ersten Schritten bis zu erster Bremsung im Pflug. Klappt das einwandfrei (haben die Kinder erfahrungsgemäß nach ein paar Tagen erlernt), geht es weiter in die nächst höhere Könnerstufe, in den Skikurs nach Filzmoos.

 

  • Der Zwergerlskikurs am Haus findet von Sonntag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr statt.
  • Zum Zauberteppich fahren wir mit dem Schneetaxi
  • Wir bitten zu beachten, dass der Zwergerlskikurs ohne Eltern stattfindet. Erfahrungsgemäß ist der Lernerfolg größer und die Kinder gewöhnen sich schneller an die Anweisungen der Skilehrer. Wir versprechen Ihnen, wir geben gut auf die kleinen Acht.
  • Anmeldung täglich neu an der Rezeption
Zauberteppich Skischule Bögei © Skischule Bögei

Skischul-Shuttle begleitet von unserer Geli

Die Skikurs-Kinder, die täglich nach Filzmoos zum Skikurs-Treffpunkt gebracht werden müssen, werden von unserer Angelika begleitet. Sie sind somit jederzeit unter Aufsicht und niemals allein auf dem Weg zum Skilehrer und retour. Skischul-Shuttle nur für Kinder.

Mittagsbetreuung

Gesunde Stärkung zwischendurch

Gerne können Sie gegen einen Unkostenbeitrag von € 13,00 die tägliche Mittagsbetreuung in Filzmoos dazubuchen. Auch hier werden die Kinder vom Skilehrer der Partner-Skischule Bögei begleitet. Wenn die Kinder aber mittags ins Hotel zurückkehren, wartet auch dort ein stärkendes, gesundes Mittagessen auf die kleinen Rennfahrer.

Alles im Haus

Geli kümmert sich um alles
  • Nach Ihrer Anreise ist für den Skitag am nächsten Morgen alles vorbereitet. Die Skitickets erhalten Sie an der Rezeption.
  • Skiausrüstung gibt es in den Filialen von unserem Partner-Sportgeschäft Sport Stefan in Filzmoos oder direkt bei uns im Haus
  • Skikursanmeldung (vor Ihrer Anreise) und Abrechnung erfolgt direkt bei uns an der Rezeption

Angelika ist Ihre Ansprechpartnerin in Sachen Skikurs. Sie ist laufend mit dem Büro der Skischule in Kontakt und regelt gerne Ihre Angelegenheiten.

Die Bergbahnen in Filzmoos bieten Abwechslung

  • 13 km bestens präparierte Skipisten
  • Viele blaue Pisten, einige rote und eine schwarze Piste – ideale Schwierigkeitsgrade für die Kinder
  • Rennstrecke mit Zeitmessung
  • Kleine Waldwegelchen und Hügel zum Drüberspringen und Spaß haben
  • Skihütten mit Spielplatz und genug Platz zum Tobem im Schnee, während die Eltern die Sonne genießen


Das Skigebiet Filzmoos bietet für jede Könnerklasse die optimalen Pisten. Vom einfachen Gelände für Anfänger über eine Vielzahl roter Pisten bis hin zu einer schwarzen Abfahrt. Filzmoos ist live dabei in Österreichs größtem Skivergnügen, Ski amadé mit 760 Pistenkilometer und 270 Seilbahnanlagen.

Snowboarder mit Helm © Selina Flasch Photography
Sicherheit geht vor!

Helmpflicht für Kinder, empfohlen für alle!

Kinder bis 15 Jahre sind zum Tragen eines Helmes beim Befahren der Skipisten verpflichtet! Erwachsenen wird das Tragen eines Helmes empfohlen!

#Mehralsnurschön

Logo Bergbahnen Filzmoos

Schneespaß

auch abseits der Piste

Es gibt auch Tage, an denen hat man keine Lust auf die Skipiste zu gehen. Im Familienurlaub in Filzmoos überhaupt kein Problem. Es gibt so vieles, was man als Familie erlebt haben muss:

  • Pferdeschlittenfahrten
  • Rodeln auf der beleuchteten Rodelbahn
  • Winterwandern über die Winterwanderwege im Tal oder Auffahrt mit der Papageno-Gondelbahn zu den Winterwanderwegen am Rossbrand
  • Schneeballschlacht und Schneemannbauen rund um den Neubergerhof
  • Schlittenfahren, Zipflbob und Rutschteller rutschen von dem Haus
  • Und vieles, vieles mehr…

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken