schliessen
Suche:
Durchsuchen Sie Ihre Neubergerhof Urlaubswelt
Suchen Suchen
Winterurlaub mit Schneeschuhwandern in Filzmoos

Spazieren und wandern durch verschneite Wälder im WInerurlaub in Filzmoos, Österreich

Winter- und Schneeschuhwandern

Der Schnee verzaubert die Landschaft völlig: Wiesen, mit filigranen Raureifkristallen überzogen, glitzern in der winterlichen Sonne und die tiefverschneiten Bäume sehen aus wie Märchengestalten, die in strahlend weiße Mäntel gehüllt sind. Die Gipfel von Bischofsmütze und Dachstein streben hell erleuchtet in den tiefblauen Winterhimmel.

Es ist Zeit für einen romantischen Spaziergang über die Winterwanderwege von Filzmoos oder eine Schneeschuhwanderung in die Wälder des Neuberger Winterwunderlandes.

Geführte Schneeschuhwanderung

Wandern Sie mit unserem Guide von Filzmoos Aktiv durch eine Landschaft, die sonst im Winter nicht zugänglich ist. Begeben Sie sich auf geheimnisvolle Spurensuche. Wir bieten 1x wöchentlich eine geführte Schneeschuhwanderung an. Gratis gibt es dafür auch die passenden Schneeschuhe. Schneeschuhe und Stöcke gibt es im Hotel kostenfrei für unsere Hausgäste im Verleih.

Winterwandern auf 50 km geräumten Wegen

Direkt vor unserer Haustür beginnen die geräumten Winterwanderwege. Insgesamt 50 Kilometer führen durch verschneite Wälder und zu imposanten Ausblicken rund um Filzmoos. Besonders beliebt sind die, wo am Wegesrand oder als Ziel eine Almhütte für das leibliche Wohl und gemütliches Aufwärmen sorgt. Im Tal entlang, zu den Almen oder oben auf dem Rossbrand mit 360 Grad Rund-um-Sicht spürt man zu Fuß den Winter besonders bewusst.

 

Alle Winterwanderwege rund um Filzmoos
Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf die umliegenden Berge und verschneiten Wiesen und Wälder. 50 km geräumte Winterwanderwege garantieren erholsame Stunden im Filzmooser Wintermärchenland.

Winterlandschaft tief verschneit © Coen Weesjes

Gutes Schuhwerk im Winter

Es braucht einen guten, festen Winterwanderschuh für das Winterwandern und bei Touren mit Schneeschuhen. In unserem Schuhraum können Sie die nassen Schuhe und Winterbekleidung trocknen.
Der Höhenwanderweg Rossbrand

Sehr zu empfehlen

Mit der Gondelbahn Papageno in Filzmoos geht es auf den Rossbrand auf 1.770 Meter. Oben angekommen erwartet Sie der Höhenwanderweg am Rossbrand. Von der Bergstation geht es in Serpentinen bis zur Panoramakurve. Hinauf bis zum Postfunkturm, den man auch vom Tal aus sehen kann, und durch den Wald bis zum Verlassen der Loipe. Hinauf Richtung Radstädter Hütte und zum Gipfelkreuz - Einkehrmöglichkeit gibt es bei der Karhütte oder Radstädter Hütte. Faszinierender Rundblick! Die Tour dauert ca. 1,5 bis 3 Stunden in mittlerem Schwierigkeitsgrad.

Der Rossbrand ist ein toller Aussichtsberg. In einem 360° Panorama hat man einen herrlichen Blick auf die niederen und hohen Tauern, den Großglockner, Großvenediger, Hochkönig und natürlich auf unseren Hausberg die Bischofsmütze.

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken