Familie Reiter begrüßt Sie im 4-Sterne Hotel Neubergerhof in Filzmoos

Nivea-Familienfest

Unser Magazin #neuesvomberg

Hallo zusammen!

Immer wieder finden bei uns im Salzburger Land in den Sommerferien vermehrt Veranstaltungen für die gesamte Familie statt. Für unsere Urlaubsgäste sowie für die Einheimischen gibt es also ein breites Angebot. Das Neubergerhof-Team informiert seine Hausgäste über diverse Veranstaltungen in Filzmoos und Umgebung selbstverständlich stets in der täglichen Morgenpost.

Letzten Sonntag zog es uns nach Wagrain zum Nivea Familienfest, welches einmal im Jahr immer an einem anderen Ort im Salzburger Land stattfindet. Von Filzmoos ist man mit dem Auto in etwa 20 Minuten dort. Das große Fest für Familien begann bereits am Samstag um 10.00 Uhr und endete am Sonntag um 18 Uhr.

Wir starteten wie immer Sonntag nach dem Frühstück, um bereits zum Startschuss dort zu sein. Die Veranstaltung fand am Sportplatz statt.

Dort angekommen machten wir uns vom Parkplatz aus zum etwa 1000m² großen Sportareal, wo alle Aktiven und Sportbegeisterten voll auf ihre Kosten kamen. Fußballspielen, Rodeoreiten, Klettern oder sich in der Riesenrutsche oder am Surfsimulator austoben – für jeden Besucher gab es aufredende Aktivitäten.

Mein Sohn Philip wusste zuerst nicht, womit er anfangen soll. So eine riesen Auswahl macht es ihm ja auch nicht einfach. Seine Entscheidung fiel auf das Fußball-Bällebad, gefolgt von drei verschiedenen Hüpfburgen. Rundherum waren viele kleine Zelte aufgebaut, fast so wie ein Dorf. Jedes dieser Zelte bot eine andere Betätigung wie malen, spielen, basteln oder einkaufen.

Philip erkundete jedes Zelt ausgiebig. Besonders gut gefiel ihm die Kinder-Polizei. Es gab dort ein echtes Polizei-Motorrad wo Kinder probesitzen durften. Dann wurde noch ein Polizeiauto gebastelt und letztendlich ein Fingerabdruck gemacht. Sehr spannend für die alle.

Auch das Spielezelt lud zum verweilen ein. An jedem Tisch befanden sich verschiedene Spiele. Wenn man da jedes Einzelne durchspielen will, dann kann das schon mal länger dauern. Direkt nebenan befand sich ein Almdudler-Stand mit echter Holzhütte, wo wir uns regelmäßig kostenlos zu trinken holen konnten. Generell wurde kein Eintritt verlangt. Man konnte alles kostenlos testen. Diese Veranstaltung war auf Spenden aufgebaut.

Mit dem Kauf eines Spendenloses um 10.- im Rahmen des Spendenmarathons unterstützte man das SOS Kinderdorf und hatte gleichzeitig die Möglichkeit, ein kleines Dankeschön-Geschenk mit nach Hause zu nehmen.

Es gab auch eine große Showbühne, wo viele junge Sing-Talente für ausgelassene Stimmung sorgten. Viele davon haben sogar berühmte Wettbewerbe gewonnen.

Den ganzen Tag über wurde mit Moderatoren ein aufregendes Bühnenprogramm geboten. Lustige Kinderspiele, erstaunliche Zauber- und Experimentiershows und das regelmäßige Drehen am Glücksrad zu jeder vollen Stunde unterhielten Groß und Klein.

Für die kleinsten Gäste sorgten „Kasperl & Co.“ und die „Wuschel“ für aufregende Abenteuer. Und die freche Ratte Rolf Rüdiger war für Chaos und gute Laune verantwortlich.

Nicht weit von der Bühne entfernt waren Bierbänke samt Tische aufgebaut. Bei einem traditionellen Grillhähnchen mit Pommes konnten wir somit das Showprogramm gemütlich verfolgen.

Bei so vielen Attraktionen und Angeboten vergeht die Zeit wie im Flug und man hat dann letztendlich den ganzen Tag am Fest verbracht. Den Abschluss gekrönt durch eine Zuckerwatte mit Himbeergeschmack machten wir uns allesamt fix und fertig auf den Heimweg.

Beim nächsten Nivea-Familienfest zählen wir garantiert wieder zu den Besuchern.

Bis bald, eure Christiane

Christiane Zwisler
ARTIKEL GESCHRIEBEN VON

Christiane Zwisler
am 21.07.2018
English Suche Anfrage Gutscheine Wetter

JETZT BUCHEN

Datum auswählen
Datum auswählen
Online buchen Jetzt anfragen
0043 6453 8381