Familie Reiter begrüßt Sie im 4-Sterne Hotel Neubergerhof in Filzmoos

Wartezeiten an der Grenze vermeiden

Wo bekomme ich aktuelle Informationen?
Immer noch muss man mit Verzögerungen durch Polizeikontrollen auf deutschem Staatsgebiet, unter anderem eben auch auf der A8 zwischen Salzburg und München (Grenzübergang Walserberg), auf der Fahrt nach Deutschland rechnen.

Da Polizeikontrollen naturgemäß nicht angekündigt werden, ist es wichtig, sich jeweils kurz vor Fahrtantritt über die aktuelle Situation zu informieren. Immer aktuell und mit minutengenauer Anzeige der Wartezeiten ist die Seite der österreichischen ASFINAG.

Sehr praktisch und auch noch kostenlos ist die App der österreichischen ASFINAG für alle Handy-Betriebssysteme, welche die gewünschten Informationen liefern. Zum App Store »

Übrigens: ein Blick auf unsere Angebote lohnt immer...

Welche Umfahrungsmöglichkeiten gibt es?

Grenzübergang Freilassing
Keinen großen Umweg hat man bei der Umfahrung des Grenzübergangs Walserberg über Freilassing

  • Autobahnknoten Salzburg
  • A1 Richtung Wien
  • Autobahnabfahrt Salzburg Mitte
  • Freilassing ("A" B155/"D" 304)
  • B20 Richtung Piding/Bad Reichenhall

Da diese Strecke aber auch als offizielle Ausweichroute bekannt gegeben wird und auch hier gelegentlich Kontrollen durchgeführt werden, kann es auch hier zu Verzögerungen kommen.
Grenzübergang Marktschellenberg
Kontrollfrei und bei Grenzwartezeiten über 30 Minuten empfehlenswert ist der Grenzübergang Marktschellenberg:

  • Tauernautobahn Richtung Salzburg
  • Abfahrt Grödig (Berchtesgaden)
  • B160 Richtung Berchtesgaden
  • Grenzübergang Marktschellenberg (ohne Kontrollen!)
  • B305 und B306 bis Siegsdorf/Deutschland nehmen
  • hier auf die A8 Richtung München auffahren
Zur Info: Seit Sommer 2019 ist diese Variante jedoch als "offizielle Ausweichroute" gelistet.
Rossfeld-Panoramastrasse
Wer bei der Heimreise nach Deutschland Zeit & Lust hat noch etwas die Landschaft zu genießen, dem sei die mautpflichtige "Rossfeld-Panoramastrasse" empfohlen.

Die höchstgelegene Panoramastraße Deutschlands führt die Besucher unmittelbar in die einmalige, hochalpine Bergwelt des Berchtesgadener Landes und mündet bei Berchtesgaden in die B305.

Für diese Streckenvariante fahren Sie bereits in Hallein von der Tauernautobahn ab und erreichen diese über den Ort Bad Dürnberg (Beschilderung folgen).
English Suche Anfrage Gutscheine Wetter

JETZT BUCHEN

Datum auswählen
Datum auswählen
Online buchen Jetzt anfragen
0043 6453 8381