Familie Reiter begrüßt Sie im 4-Sterne Hotel Neubergerhof in Filzmoos

Almabtrieb in Filzmoos - wo sich Tradition und Brauchtum vermischen

Unser Magazin #neuesvomberg

Filzmoos legt sehr viel Wert auf Tradition und Brauchtum. Das bekommt man auch immer wieder bei den örtlichen Festen zu spüren. Auch in der – wie die Einheimischen es schon nennen – fünften Jahreszeit, finden unzählige Aktivitäten und Feste rund um den Bauernherbst statt, die von den Filzmooser Bäuerinnen und Bauern sowie den Wirten organisiert und geplant werden.

Heute wollen wir euch einen kleinen Einblick in den berühmten Filzmooser Almabtrieb geben.

An diesem Tag dürfen die Tiere, die den Sommer auf der Alm verbracht haben, wieder nach Hause um den Winter über im Stall zu verbringen.

Nach Tradition und Brauchtum werden die Tiere für diesen besonderen Tag geschmückt. Ist der Almsommer für Mensch und Tier ohne tödlichen Unfall verlaufen, werden die Herden für den Abtrieb kunstvoll und aufwendig aufgekranzt. Für den Kopfschmuck der Tiere werden Almblumen aller Art verwendet.

Um 11 Uhr begann die Feierlichkeit, zu der zahlreiche Besucher von Nah und Fern anreisten. Musikalisch umrahmt wurde das Fest dieses Jahr von der beliebten „Filzmooser Tanzlmusi“.

Natürlich wird auch kulinarisch auf Tradition gesetzt. Besondere Schmankerl wie Fleischkrapfen, Pofesen oder Bauernkrapfen werden für jeden, der die österreichische Küche liebt, bestimmt eine Gaumenfreude.

Um 13 Uhr wurde dieses Jahr der Almabtrieb vom „Almi“ und der Filzmooser Schnalzergruppe eröffnet. Nach und nach zogen dann die Tiere durch den Ort. Zu jeder Tierherde erfährt man Details wie die Herkunft und wo die Tiere Ihren Sommer verbracht haben.

Neben den Tieren bekommt man auch einen Einblick in das frühere Leben. So sieht man z.B. einen Sputnik (altes Bauernfahrzeug was für Landwirtschaftliche Zwecke benutzt wurde) oder alte Traktoren vom Jahre 1954.

Auch unsere Rezeptionistin Anna Rieder vom Schoberhof war mit einem ihrer Noriker-Tragpferde (Arbeitspferde) dabei. Als Dank für den guten Sommer wurden von den Frauen traditionell als Mitbringsel Schnuraus (ein Lebkuchengebäck) ausgeteilt.

Bei selbstgemachten Kuchen der Bäuerinnen und heißen Kaffee lässt man den Nachmittag in guter Gesellschaft ausklingen.

Für alle, die den Almabtrieb in Filzmoos noch nicht gesehen haben aber für nächstes Jahr interessiert sind, bieten wir eine Pauschale für 7 Übernachtungen inkl. Pferdekutschfahrt in die Hofalm und Genussgutscheine für verschiedene Filzmooser Almen an. Sehr gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot.

Liebe Grüße,

Anna

 

Anna Grünwald
ARTIKEL GESCHRIEBEN VON

Anna Grünwald
am 25. September 2019
English Suche Anfrage Gutscheine Wetter

JETZT BUCHEN

Datum auswählen
Datum auswählen
Online buchen Jetzt anfragen
0043 6453 8381