Familie Reiter begrüßt Sie im 4-Sterne Hotel Neubergerhof in Filzmoos

Der Gosausee - " Auge Gottes"

Unser Magazin #neuesvomberg

Hallo ihr Lieben!

Ein weiterer Tipp zum Abkühlen an heißen Tagen ist ein Ausflug ins Salzkammergut zum wunderschön gelegenen Gosausee. Die Fahrt von Filzmoos aus dauert in etwa 1 Stunde und 15 Minuten. Die lange Fahrt lohnt sich aber in jedem Fall.

Der Vordere Gosausee ist ein kleiner See, eingebettet in wunderschöner Natur und umgeben von den Alpen der Region. Das Besondere an diesem Naturwunder ist der einmalige Blick auf den Dachstein, welcher der höchste Berg im Salzkammergut und auch bei uns in der Region ist.

Entstanden ist der Bergsee beim zurückziehen des Gletschers bei der letzten Eiszeit. Genährt wird er hauptsächlich von unterirdischen Quellen und von glasklaren sprudelnden Bergbächen, welche vor allem bei der Schneeschmelze ins Tal stürzen.

Aufgrund seiner Lage, im Talabschluss von Gosau und unmittelbar vor den mächtigen Türmen des Dachsteins, wird der See von den Einheimischen auch „ Auge Gottes“ genannt, und das berechtigter Weise. Kaum ein Talschluss in den Alpen vereint auf so perfekte Weise, Berge, Seen und Gletscher miteinander.

Dieser atemberaubende Blick ist wohl eines der bekanntesten und meist fotografierten Motive der Region. Besonders die Spiegelung des Dachsteins bei Windstille, im glasklaren Gletscherwasser ist ein wahres Naturschauspiel, welches man unbedingt einmal gesehen haben muss.
Dieser Gebirgssee steht unter Naturschutz und zeichnet sich durch sehr kaltes, klares Wasser mit Trinkwasserqualität aus. Das bietet auch beste Lebensbedingungen für zahlreiche Fischarten wie zum Beispiel die Pfrille, die Regenbogenforelle, den Barsch oder den Hecht.
Nicht nur wegen der vielfältigen Unterwasserwelt, sondern auch wegen des glasklaren Wassers und des einzigen Unterwasserblicks auf den Hohen Dachstein ist der Natursee ein beliebter Spot für Taucher.
Aber auch ein beliebtes Ziel für Wanderer, Kletterer oder Familien mit Kinder. Hier wird einiges geboten.

Eine schöne Wanderung ist die Tour vom Vorderen Gosausee zur Gosaulacke und weiter zum Hinteren Gosausee. Dabei hat man den Dachstein immer direkt vor Augen. Die Wege sind kinderwagengerecht und die Steigung minimal. Die Dauer dieser Tour beträgt in etwa 1 ½ Stunden.
Eine Umrundung des Sees ist mit etwa 1 Stunde erreicht. Am besten beginnt man auf der linken Seeseite. Dort spaziert man stets gemütlich am See entlang. Auf dieser Seite ist übrigens auch der„Laserer-Alpin-Klettersteig“ situiert. Super Steig für Kletterfans.
Flankiert teils von steilen Felswänden, teils von Wald kommt man an einer Wiese vorbei, die zum Rasten und Baden einlädt. Bei diesen heißen Temperaturen im Moment ein Muss, hat der See doch eine kühle Wassertemperatur von 20°.

Am hinteren Ende des Sees zweigt eine Forststraße in Richtung Hinterer Gosausee ab, dies wäre die andere Wanderung wie vorhin beschrieben. Auf der anderen Seeseite kommt man dann schließlich an glasklaren Bächen und Quellen vorbei wo sich auch der eine oder andere Feuersalamander sehen lässt. Die Tour kann man gemütlich auf der Terrasse im Gasthaus Gosausee ausklingen lassen. Im Blick natürlich der See mit dem majestätischen Dachstein im Hintergrund.

Viele Bergsteiger starten vom See aus auch die Besteigung des Hohen Dachsteins über die Adamekhütte, welche man in 5 Stunden Gehzeit erreicht. Die Gosaukammbahn, welche direkt am Parkplatz liegt, bietet weitere Möglichkeiten für Wanderrouten im Gebiet Dachstein-West.

Von Herzen empfehle ich euch einen Tag an diesem magischen Ort zu verbringen, ob zum Wandern, Klettern, Radfahren oder nur zum gemütlichen Spaziergang. Es lohnt sich!

 

Eure Christiane

 

Christiane Zwisler
ARTIKEL GESCHRIEBEN VON

Christiane Zwisler
am 20.08.2018
English Suche Anfrage Gutscheine Wetter

JETZT BUCHEN

Datum auswählen
Datum auswählen
Online buchen Jetzt anfragen
0043 6453 8381